Pandemie Leistenbruch Notfallausweis Schlafstörungen anstecken Diabetes-Management-System Glycylcyclinen Nasenspray Placebo Zuckeraustauschstoffe Gentest Wachmacher Kaffee Herzfrequenz Masern Signale des Körpers Fit für 100

Gesundheit zum Nachlesen >> Ernährung (Seite 3)

Grüner Tee: Schutzwirkung gegen Parkinson

Grüner Tee kann möglicherweise vor der Parkinson-Krankheit schützen, bei der bestimmte Nervenzellen im Gehirn zugrunde gehen, berichtet die "Apotheken Umschau". Chinesische Forscher von der Academica Sinica in Peking fanden de ...weiterlesen

Vegetarier und Selen: eine schwierige Beziehung

Bei der Ernährung geht es nicht nur um Genuss. Das müssen Fleischesser wissen, die auf erhöhte Cholesterinwerte achten sollten. Vegetarier hingegen müssen bei einseitiger vegetarischer - insbesondere veganer - Kost mit Mangelersche ...weiterlesen

Warum auch Menschen mit hohem Cholesterin nicht aufs Frühstücks-Ei verzichten müssen

Bis zu drei mal ein Ei pro Woche zum Frühstück ist in Ordnung, selbst wenn das Cholesterin im Blut zu hoch ist. Entscheidend sei weniger das Nahrungscholesterin, "sondern eher die Menge an Gesamtfett und speziell gesättigten Fetten ...weiterlesen

Ernährungsberaterin: Spezielle Diabetiker-Lebensmittel sind meist unnötig

Diätprodukte mit dem Aufdruck "für Diabetiker geeignet" sind in der Regel überflüssig und werden von den meisten Kunden missverstanden. Nicht nur Zuckerkranke, sondern auch Abnehmwillige greifen gern zu diesen Angeboten & ...weiterlesen

Warum man sich Garnelen nur wohldosiert gönnen sollte

So ein Pech: Schalen- und Krustentiere wie Krabben und Garnelen enthalten reichlich Cholesterin und gefährden deshalb potentiell die Blutgefäße. "Allerdings liefern sie, im Gegensatz zu Fleisch, auch ungesättigte Fettsäu ...weiterlesen

Fett weg leicht gemacht: Basische Vitalstoffe verhindern Übersäuerung

Wer gerade abspeckt, ist bekanntermaßen nicht gerade ein Parade-Beispiel für gute Laune. Die Ernährungsforschung weiß heutzutage warum: Bei unseren westlichen Lebens- und Essgewohnheiten mit einem Überangebot an säurebi ...weiterlesen

Weshalb ältere Menschen zu wenig trinken

Du musst mehr trinken!", ist ein Rat, den alte Menschen häufig zu hören bekommen. Dass viele ihn nicht befolgen, sollte ihnen nicht als Starrsinn ausgelegt werden. Denn wie das Magazin GEO in seiner März-Ausgabe berichtet, sendet d ...weiterlesen

Entsäuerungskur: Säuren im Körper sind schlimmer als man denkt

Viele Menschen kennen inzwischen die Gefahr, durch falsche Ernährung, Stress und mangelnde Bewegung zu übersäuern und stellen daher ihre Ernährung um. Doch eine Kost mit den Komponenten Obst, Gemüse und Salat alleine reicht l& ...weiterlesen

Mit Zitrone kann grüner Tee seine gesundheitliche Wirkung besser entfalten

Mit einem Spritzer Zitronensaft ist grüner Tee besonders gesund, berichtet die "Apotheken Umschau". US-Forscher von der Purdue-Universität in West Lafayette haben herausgefunden, dass Zitronensäure und Vitamin C die im Tee ent ...weiterlesen

Kohlenhydrate sind für das Herz gefährlicher als Fett

Seit Jahrzehnten warnen Ernährungs-Experten vor tierischen Fetten und behaupten, sie erhöhten das Risiko für Herzinfarkte. Doch das Männer-Lifestylemagazins "Men's Health" (Ausgabe 3/2008, EVT 13.02.2008) räumt nun u ...weiterlesen

Wie viel Salz pro Tag ist gesund

Fisch, Fleisch oder Kartoffeln würden fade schmecken ohne eine Prise Salz und auch unser Körper braucht Salz für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt. Immer wieder wird aber auch gewarnt, dass zuviel weiße Würze schädlich ...weiterlesen

Rollmöpse sind herzensgute Katerkiller

Was den Rollmops nicht nur lecker, sondern auch gesund macht und welche Dienste er besonders in der »fünften Jahreszeit« leistet, erklärt die »Neue Apotheken Jllustrierte« in ihrer aktuellen Ausgabe vom 1. Februar 200 ...weiterlesen

Soja für Babys: Erhöhte Blutwerte pflanzlicher Hormone und gesteigertes Allergierisiko

Babys sollten im ersten Lebensjahr keine Säuglingsnahrung auf Sojabasis bekommen. Ausnahmen gelten nur bei der sehr seltenen  angeborenen Milchzucker-Unverträglichkeit und bei Galaktosämie, erklärt der Vorsitzende der Ernä ...weiterlesen

Extraportion Magnesium hilft gegen Krämpfe

Bei milder Frühlingswitterung hält es kaum noch jemanden in der Wohnung. Für viele Jogger und Radfahrer gibt es kein Halten mehr. Scheint dann auch noch die Sonne, führen die Endorphine beim Radeln, Walken oder Joggen im Körpe ...weiterlesen

Bei Stress etwas Obst oder Joghurt essen

Wer dauerhaft unter Stress steht, neigt dazu, dick zu werden. Der Grund: Unter Anspannung produziert der Körper verstärkt die Stoffe Kortisol und Insulin. In der Folge wächst der Appetit und damit die Wahrscheinlichkeit, dass man zu kal ...weiterlesen

Seiten: 1 2 3 4