Niere Verstopfung Kopfläuse Allergiker Lokalantibiotika Diabetes Typ-2-Diabetes Grippe-Epidemien Bronchitis Magen-Darm-Krankheiten Zahnarzt TCM Muskelkater Milben HNO Kieferpressen

Antibakterieller Käse: Schafskäse wehrt sich gegen widerstandsfähige Bakterien

Griechischer Feta aus roher Schafsmilch beugt Lebensmittelvergiftungen durch Bakterien vor, berichtet die "Apotheken Umschau". Wie Panagiotis Chanos von der englischen Universität Lincoln berichtet, stellen in Feta vorkommende Milchsäurebakterien natürliche Antibiotika her. Diese "Bakteriozine" töten sogar widerstandsfähige Keime wie Listerien ab. Die Forscher hoffen, diese Fähigkeit nutzen zu können, um Lebensmittel künftig schonender haltbar zu machen.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 8/2008 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.


Linktipps



© Wort & Bild Verlag GmbH & Co KG. / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 24.08.2008