Cholesterin Händewaschen Chefarztbehandlung

Angst vor Spritzen

Pubertät Pneumokokkenimpfung IGeL Prostatakrebs koronare Herzkrankheit Diabetes Säure-Basen-Haushalt Grippeschutz Lokalantibiotika Praxisgebühr Ketolidantibiotikum Essgewohnheiten

Umfrage: Frauen in Deutschland schwören auf pflanzliche Arzneimittel

Natürlich soll es sein, ganz ohne Chemie oder künstliche Inhaltsstoffe. Viele Frauen in Deutschland schwören auf pflanzliche Arzneimittel, um kleinere oder größere Beschwerden zu lindern. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" fand heraus, dass jede zweite Frau (53,0 %) regelmäßig oder zumindest gelegentlich Tinkturen, Salben, Kapseln und Arzneitees auf natürlicher Basis anwendet oder einnimmt.

Besonders reifere Frauen ab 60 vertrauen den pflanzlichen Wirkstoffen (62,8 %). Skeptischer, was die Wirkung natürlicher Medikamente angeht, sind der Umfrage zufolge Männer. Nur drei von zehn (29,9 %) nutzen regelmäßig oder gelegentlich pflanzliche Arznei. Jedem Fünften scheint es auch recht egal zu sein, aus welchen Inhaltsstoffen die Mittelchen zusammengesetzt sind: Jeder Fünfte (21,1 %) räumte ein, er wisse gar nicht ob seine Arzneimittel auf pflanzlicher Basis seien.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.994 Personen ab 14 Jahren, darunter 971 Männer und 1.023 Frauen.


Linktipps



© Apotheken Umschau über (ots) / Veröffentlicht am 10.01.2011