Birkenpollen Zahnarzt Muskelschmerz Sojaprodukte ambulante OP Schweinegrippe Verbrühungen Typ-I-Diabetes Krücke Interdentalbürsten Schuppenflechte Sauna-Aufguss Schlaganfall Bewegungsschmerzen Badeunfälle Herz-Lungen-Maschine

Betäubung ohne Taubheitsgefühl

Die Spritze beim Zahnarzt hinterlässt oft für Stunden ein taubes Gefühl, da lokale Betäubungsmittel neben den Schmerzfühlern auch die Tastsensoren blockieren. Mit Capsaicin aus der Chilischote, so berichtet die "Apotheken Umschau", wollen Forscher der Harvard Medical School (USA) das Problem lösen: Kombiniert mit dem Naturstoff, könnten Betäubungsmittel in Zukunft den Schmerz allein ausschalten.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 8/2008 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.


Linktipps



© Wort & Bild Verlag GmbH & Co KG. / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 10.08.2008