Medical Needling Beifuß-Gewürz-Syndrom Schönheitsschlaf Husten

Hormone Schlafstörung Eisprung Fettleibigkeit Diabetiker Kopfläuse Spargelpräparate Therapieangebote Ernährung Süßstoff Hautschutzbarriere Krebsoperation

Mehr Sicherheit für Schönheitsoperationen

Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) hat einen Schutzbrief für Schönheitsoperationen verfasst, der ab sofort, an den zuvor nach strengsten Qualitätsrichtlinien geprüften 35 Standorten der Clinic im Centrum Gruppe, ausgegeben wird. Erstmalig wird Patienten damit ein hoher Standard bei der Aufklärung, Beratung, Qualifikation des Arztes, der Operation selbst sowie der Nachsorge gewährleistet. Damit unterstützt die DGÄPC die oftmals nicht genügend informierten Patienten bei der richtigen Facharztwahl.

Vertrauen ist bei der Wahl eines Operateurs für einen schönheitschirurgischen Eingriff unerlässlich. Über die „gute Chemie“ beim Beratungsgespräch hinaus, sollte der behandelnde Arzt erwiesenermaßen auch über die notwendige fachliche Kompetenz verfügen. Patienten können diese jedoch nur schwer einschätzen, da sie nur selten mit medizinischen Berufsbezeichnungen vertraut sind. Die älteste deutsche Fachvereinigung auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie, die DGÄPC, hat nun einen Schutzbrief für Patienten entwickelt, der an den geprüften Standorten der national agierenden Clinic im Centrum Gruppe ausgegeben wird.

Der DGÄPC-Schutzbrief stellt ein Novum in der Branche dar, denn er umfasst die Gewährleistung von größtmöglicher und umfassender Sicherheit des Patienten durch folgende Leistungen:

· Beratung und Behandlung ausschließlich durch einen langjährig erfahrenen, hochqualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
· ausführliche Beratung über die Möglichkeiten, Grenzen und Risiken eines gewünschten Eingriffs
· Behandlungen mit technisch modernster Ausstattung
· hochqualifiziertes OP- und Pflegepersonal
· sichere und moderne Anästhesie
· höchste Qualität sämtlicher verwendeter Materialien und Medikamente
· bei Brustvergrößerungen/-straffungen Einsatz von Brustimplantaten von hervorragender Qualität
· kostenlose Nachsorge nach der Behandlung in allen Standorten der Clinic im Centrum Gruppe, unabhängig davon, an welchem Standort der Clinic im Centrum Gruppe die gewünschte Behandlung durchgeführt wurde

Wie jeder „Wachstumsmarkt“ zieht auch die Ästhetisch-Plastische Chirurgie viele Anbieter an, die in erster Linie schnellen finanziellen Profit suchen. Auf geschätzte 6.000 selbsternannte Schönheitschirurgen kommen rund 650 Plastische Chirurgen, die eine sechsjährige Facharztausbildung durchlaufen haben. Der Titel „Schönheitschirurg“ ist in Deutschland nicht geschützt. Auch fachfremde Ärzte ohne die zusätzliche, höchst anspruchsvolle Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie können sich als Schönheitschirurg bezeichnen. So kommt es, dass sich im Markt – unter anderem Dermatologen, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen, HNO-Ärzte oder gar Zahnärzte – tummeln, die ihre Befähigung für Ästhetisch-Plastische Eingriffe oftmals nur durch Wochenendseminare erworben haben. Ausgenommen hiervon sind spezialisierte und hoch qualifizierte Mediziner dieser Fachrichtungen, die die Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen" in ihrem Titel führen. So ist beispielsweise ein HNO-Arzt mit der Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen" dazu qualifiziert, Eingriffe im Kopfbereich (Nasenkorrekturen, Lidplastiken, etc.) durchzuführen.

Mit dem Schutzbrief der DGÄPC wird Patienten erstmalig eine Bestätigung für höchstmögliche Qualitätsstandards ausgehändigt. In Zeiten, in denen Schönheitsoperationen zu einer immer stärker nachgefragten medizinischen Leistung werden, ist es wichtig, objektive Maßstäbe umzusetzen, die den Patienten bei der Arztwahl helfen. „Unsere Patienten erwarten zu Recht nur das Beste von uns und empfehlen uns gerne weiter. Nur Qualität und Qualifikation schaffen Sicherheit und Vertrauen“, stellt die Geschäftsführerin von Clinic im Centrum, Dipl.-Betriebswirtin Elke Schwiegel, fest.

Der Schutzbrief wird ab sofort von den DGÄPC-geprüften Ärzten der Clinic im Centrum Gruppe ausgegeben.


Linktipps



© MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH über ddp direkt / Veröffentlicht am 05.05.2008