Herzinfarkt Eiweiß Zahnerhalt Infekte Hypotrichosis simplex Blähungen Kariesrisiko Stillen Gelenkschmiere Zecken Ernährung Blutzuckerwert Osteoporose Geburtshaus Melissenextrakt Knirschen

Mit Weidenrinden-Spezialextrakt gegen Arthrose

Wer an Arthrose erkrankt, dem drohen erhebliche Verluste an Lebensqualität. Denn die Erkrankung ist chronisch und endet unbehandelt in der Invalidität. Mediziner wissen: Ein wichtiger Arthrose-Motor sind Entzündungen. Deshalb ist die Eindämmung des entzündlichen Gelenkfeuers eines der wichtigsten Therapieziele.

Das Wirkstofflabor der Natur hält ein besonderes Wirkprinzip bereit: Optovit actiFLEX, das pflanzliche Arzneimittel auf Basis eines hochwertigen Weidenrinden-Spezialextrakts, lindert schon nach wenigen Wochen die Arthrose-Symptome, fördert die Beweglichkeit und befreit die Gelenke.

Der auch als Phyto-Salix-Komplex bezeichnete Extrakt hat es in sich: Er setzt an verschiedensten Stellen der körpereigenen Entzündungskaskaden an und hemmt diese gleichermaßen wirksam wie verträglich. Das bestätigen eine Reihe von klinischen und präklinischen Studien. Schon nach wenigen Wochen der Anwendung gehen typische Symptome wie Schmerz, Schwellungen und Bewegungseinschränkung zurück, die Gelenke sind wie befreit. Die gute Verträglichkeit ist besonders wichtig für Arthrose-Patienten, die ihre chronische Krankheit langfristig therapieren müssen.


Linktipps



© Hermes Arzneimittel GmbH über ddp direkt / Veröffentlicht am 05.02.2008