Krebsvorsorge Stress Doxycyclin gesetzlich Versicherte Risikocheck für Babys Seitenstechen Stimmungstief Rauchen aufhören Vertrauen HDL-Cholesterin Babys schreien Vorsorgeuntersuchung ansteigende Fußbäder Diabetikerherz Herzinfarkt viel Bewegung

Schwache Kinderrücken: Zwei von drei Kindern klagen über Rückenschmerzen

Immer mehr Kinder leben bereits mit Rückenschmerzen. Nach einer Erhebung der Kaufmännischen Krankenkasse sind zwei von drei Jungen und Mädchen zwischen zehn und sechzehn Jahren betroffen, berichtet die "Apotheken Umschau". Erworbene Haltungsschäden machen 73 Prozent des Nachwuchses zu schaffen. Eine Ursache dafür könnte der unzureichende Sportunterricht sein. Kinderärzte empfehlen mehr Bewegung als bestes Heilmittel bei Haltungsschäden und Rückenschmerzen.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 4/2008 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.


Linktipps



© Wort & Bild Verlag GmbH & Co KG / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 11.04.2008