Rheuma Lähmungen chronisch Sport Leistenbruch Diabetes Krücke Krebs Frühstückscerealien Zahnpflege Rheuma-Medikament Lasik-OP Milchunverträglichkeit Schwangerschaft Gicht Body-Mass-Index

Bert Heuper: Krebs - wenn die Seele durch den Körper spricht.

In seinem ersten Buch beschreibt Bert Heuper unter anderem seine Selbstheilung von Krebs durch das Lösen tief sitzender negativer Emotionen mit Hilfe der Kraft der Gedanken. Seine aus dieser Erfahrung heraus entwickelte Psychosomatische Resonanztherapie, kurz PSRT®, ist eine effektive Kurzzeittherapie auf Basis zielgerichtet geführter Gespräche, die psychosomatische Hintergründe von Krebsleiden erhellt.

Bei über 60 Prozent aller Patienten, die eine ärztliche Praxis besuchen, findet sich keine organische Ursache für die Krankheit. Wie kommt es aber zu körperlichen Symptomen ohne dass eine organische Ursache zu finden ist? Einen ganz neuen Weg in der Krebstherapie beschreitet hier die Psychosomatische Resonanztherapie PSRT®. Sie achtet ganz besonders auf die Seele des Patienten, speziell auf seelische Spannungszustände, weil dort der Ursprung für viele Krankheiten zu finden ist. In einer für den Laien leicht verständlichen Sprache, wird diese klar strukturierte Heilmethode für den Betroffenen nachvollzieh- und vor allem anwendbar dargestellt.

Heupers Erstlingswerk ist bestückt mit konkreten Fallbeispielen aus seiner therapeutischen Praxis die zeigen, wie Besserung, ja sogar Heilung vonKrebs erreicht werden kann. Anhand zahlreicher Übungen samt Anleitung können Erkrankte die Hintergründe ihrer Beschwerden besser verstehen und die entscheidenden Lösungsschritte selbst einleiten, um gesund zu werden.

Das Buch erscheint im Droemer Knaur Verlag, in der Buchreihe Mens Sana. Es ist ab Mitte April 2008 bundesweit sowie in Österreich und der Schweiz im gutsortierten Buchhandel erhältlich. Ein zusätzliches Highlight: Bert Heuper bietet allen Interessenten eine mehrtägige Intensivtherapie auf Basis seines Buches an.
 
Zur Person: "Die Chancen stehen 80:20 - allerdings gegen Sie!" Mit diesen Worten wurde Bert Heuper seine Krebsdiagnose mitgeteilt. Nach einer 9-monatigen Fehlbehandlung und einer kurzfristigen OP, wollte kein Arzt eine Aussage über seine Überlebensprognose treffen. Auf eigenen Wunsch aus dem Krankenhaus entlassen, suchte er seinen eigenen Heilungsweg. Mittlerweile sind über 15 Jahre vergangen und er hat durch zahlreiche Seminare und Ausbildungen die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele erlernt. Durch die Zusammenarbeit mit dem Internisten und Onkologen Dr. Walter Weber entstand die Psychosomatische Resonanztherapie PSRT®. Als zugelassener Heilpraktiker für Psychotherapie arbeitet er seit nun mehr über 5 Jahren mit psychosomatisch kranken Erwachsenen. Die außergewöhnlichen Ergebnisse die er erzielt bestärken ihn in seiner täglichen Arbeit mit Krebspatienten.

Intensivtherapie für Krebspatienten: Im Rahmen einer mehrtägigen Intensivtherapie erlebt der Krebspatient den Klärungsprozess der Psychosomatischen Resonanztherapie PSRT. Die Therapie wird von naturheilkundlichen Maßnahmen zur körperlichen Regeneration begleitet. Auf Wunsch gibt es auch ein spezielles Programm für Angehörige. Die Auswahl und Zusammenstellung des therapeutischen und naturheilkundlichen Maßnehmens, erfolgt jeweils individuell auf den Patienten abgestimmt. Die Durchführung erfolgt von erfahrenen Therapeuten und Heilpraktikern unter fachärztlicher Leitung.


Linktipps



© wortraum über ddp direkt / Veröffentlicht am 17.03.2008