Schlaganfall Herzinfarkt schwarzer Hautkrebs Erste-Hilfe-Set Nasenbluten Schlaganfall Reiseapotheke Kohlenhydrate Darmspiegelung Notfallausweis Diabetiker Magen-Bypass-Operationen Zink Übersäuerung Enzym Tyrosinase Raucher

Gesundheit zum Nachlesen >> Zahnmedizin (Seite 1)

3D-Kino im Zahnarztstuhl

Ob Wurzelbehandlung oder ambulante OP - trotz lokaler Betäubung und professioneller Behandlung bereiten operative Eingriffe aller Art vielen Zahnarzt-Patienten nach wie vor deutliche Angst und Nervosität. Dass eine effektive Ablenkung auch ...weiterlesen

Zahnprophylaxe: Zahnerhalt oft sinnvoller als Implantate

Spätestens ab 40 plagen sich viele Patienten mit aufwendigen und oftmals teuren zahnmedizinischen Behandlungen. Völlig unnötig, meint Dr. Jens Thomsen, Prophylaxe-Experte von Oral-Prevent und praktizierender Zahnarzt. Er sagt, dass Im ...weiterlesen

Richtige Interdentalpflege vermindert das Krankheitsrisiko Zahnzwischenräume

Viele Menschen leiden trotz täglichem Zähneputzen unter Zahnschmerzen. Die Folge sind meist unangenehme und teure Behandlungen beim Zahnarzt. Häufig vermutet man in solchen Fällen, dass diese Zahnerkrankungen an familiärer V ...weiterlesen

Parodontitis und Herzinfarkt: Zusammenhang genetisch belegbar

Ein Zusammenhang zwischen aggressiver Parodontitis und Herzinfarkt ist in der Vergangenheit bereits beobachtet worden. Wissenschaftler der Universitäten Kiel, Dresden, Amsterdam und Bonn konnten nun auch dieselben Genveränderungen auf Chromo ...weiterlesen

Angst vor dem Zahnarzt kann man wieder verlernen

»Die Angst vor einer Zahnarztbehandlung ist erlernt. Man kann sie auch wieder verlernen.« Das erklärte Professor Dr. Hans-Peter Jöhren vom Therapiezentrum für Zahnbehandlungsangst, Bochum, in der aktuellen Ausgabe der Neuen ...weiterlesen

Zahnpflege im Alter: Lebensqualität sichern durch Zahnerhalt

Die richtige und gründliche Mundpflege ist auch im Alter wichtig, um möglichst viele Zähne lange gesund zu erhalten. Denn die echten Zähne sind ein Stück Lebensqualität - beim Essen wie auch beim Sprechen. Elementar ist b ...weiterlesen

Zahnfüllungen aus Amalgam: Besser als ihr Ruf

Millionen von Deutschen haben Amalgam in ihren Zähnen. Dieser Füllstoff hat sich bewährt, enthält aber Quecksilber - ein Schwermetall, das nicht gerade gesund ist. Deswegen ist Amalgam in den vergangenen Jahren in Verruf geraten. V ...weiterlesen

Kariesbehandlung - schmerzfrei und ohne Bohrer

Wenn der Zahnarzt Karies feststellt, muss dies nicht zwangsläufig den Einsatz des Bohrers bedeuten. Viele Zahnärzte legen mittlerweile im Zuge einer vorsorgeorientierten Zahnmedizin Wert auf eine schonende, minimalinvasive Behandlung. Das Zi ...weiterlesen

Kieferpressen und Knirschen: Neuer Selbsttest im Internet

Etwa 25% der Erwachsenen in Deutschland haben schmerzempfindliche Zahnhälse. Häufige Ursache: Kieferpressen und Knirschen. Dabei treten Beißkräfte auf, die bis zu sechsmal höher sind als beim Kauen. Betroffene stehen meist be ...weiterlesen

Das ABC für guten Biss: Zahnpflegekaugummi in der Schultüte

Die Schultüte zur Einschulung ist eines der schönsten Dinge für den kleinen ABC-Schützen. Neben Süßigkeiten und kleinen Geschenken sollte man am ersten Schultag auch der Gesundheit der Zähne Beachtung schenken. Hier ...weiterlesen

Bei Mundtrockenheit droht Gefahr für die Zähne

25% aller Bundesbürger sind von Mundtrockenheit betroffen - Tendenz steigend. Die häufigste Ursache: regelmäßige Medikamenten-Einnahme, die als Nebenwirkung die Leistung der Speicheldrüsen herabsetzen kann. Mehr als 400 Medik ...weiterlesen

Kariöse Milchzähne müssen behandelt werden

Die gute Nachricht: Karies ist bei Kindern weiter auf dem Rückzug. Aber: Es kommt immer noch vor, dass eine unzureichende Pflege der Milchzähne oder häufiges Nuckeln gesüßter Getränke mit Saugerflaschen die Milchzäh ...weiterlesen

Studien liefern erste Belege: Zahnpflege verlängert das Leben

Die regelmäßige Vor- und Nachsorge mit professioneller Unterstützung durch den Zahnarzt verlängert möglicherweise das Leben. Auf dieses überraschende Studienergebnis verwies Prof. Dr. Michael Noack (Universität K&ou ...weiterlesen

Freiliegende Zahnhälse? Selbsttest schafft endlich Klarheit

Immer mehr Menschen haben freiliegende und schmerzempfindliche Zähne. Inzwischen ist jeder vierte Erwachsene davon betroffen. Mit einem Selbsttest will das Zahnpflegeportal www.zahnge ...weiterlesen

Sichere Implantate dank gezüchtetem Knochen - Verfahren macht Operation überflüssig

Wenn es um die "dritten Zähne" geht, entscheiden sich immer mehr Menschen für Zahnimplantate, Experten rechnen mit einem Wachstum von 20 Prozent pro Jahr. In vielen Fällen steht vor dem Einsatz der Implantate jedoch ein Aufbau ...weiterlesen

Seiten: 1 2