Schrittzähler Herzkatheteruntersuchung Übergewicht Säure-Basen-Haushalt Gelenkschmerzen Tetanus Plaque Hospiz Zahnpflegekaugummi Raucher Reishi Medizinischen Tastuntersucherin Hustentropfen Inhalieren Durchfall Diabetes mellitus

Gesundheit zum Nachlesen >> Orthopädie (Seite 1)

Volkskrankheit Osteoporose - beim ausgewiesenen Spezialisten in guten Händen

Osteoporose (Knochenschwund) ist die mit Abstand häufigste Erkrankung des Knochengerüstes: Der Knochen verliert seine Stabilität und Belastbarkeit. In Folge treten aus geringstem Anlass Brüche auf, die oftmals von starken Schmerzen ...weiterlesen

Warum Sport trotz Arthrosen für das Kniegelenk gut ist

Auch wenn Kniegelenke abgenutzt sind und sogar einen Knorpelschaden besitzen, raten Orthopäden heute zu Bewegung. "Bloß nicht zu viel schonen", sagt Professor Thomas Horstmann, Chefarzt der Orthopädie im Medical Park Bad Wies ...weiterlesen

Lang lebe die künstliche Hüfte

Wer heute eine künstliche Hüfte erhält, geht fast selbstverständlich von deren langer Lebensdauer aus. Wie lange die Prothese aber tatsächlich "mitmacht", hängt zu einem großen Teil von ihrer Qualität ...weiterlesen

Ständiges Schwitzen: Schlüsselloch-OP stoppt Hyperhidrosis

Seit ihrem 13. Lebensjahr litt Nicole-Odette Knorr an übermäßigem Schwitzen: Beide Hände hochrot, geschwollen, tropfnass und große Schwitzflecken unter den Achseln auf der Kleidung, im Sommer wie im Winter. Kleinste Aufregun ...weiterlesen

Hüftgelenk und Co: Mobil und standfest im Alter

Ihre Großmutter ist unsicher auf den Beinen oder Ihr Vater hat Angst vor einem Sturz. Diese Problematik ist vielen von uns vertraut und wir würden unseren Lieben gerne helfen, dass sie bis ins hohe Alter selbstständig und unabhäng ...weiterlesen

Arthrose-Knie braucht Bewegung

»Zuerst muss der Schmerz behandelt werden«, erklärt Internist und Rheumatologe Dr. Wolfgang Bolten exklusiv in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. Mai 2008. Die Neue Apotheken Illustrierte vom 1. Mai ist die ...weiterlesen

Bandscheibenvorfall: In 90 Prozent der Fälle ist keine Operation nötig

Ärzte greifen viel zu oft und viel zu schnell zum Chirurgenbesteck, berichtet die Gesundheitszeitschrift HEALTHY LIVING in ihrer Ausgabe Mai 2008 (ab 16. April 2008 im Handel). Rund 57 000 Menschen pro Jahr werden in Deutschland wegen e ...weiterlesen

Cyberhände, Neuroprothetik und die bionische Revolution - die neue Welt der Orthopädie

Forscher entwickeln gedankengesteuerte Armprothesen. Eine mit dem Nervensystem verbundene Cyberhand zeigt Funktionen, die sie kaum von einer natürlichen Hand unterscheidet. Mikroprozessoren steuern Kniegelenke aus Titan. Ultraleichte Karbonbeine ...weiterlesen

Plattfuß: Im höheren Alter muss ein zu flaches Fußgewölbe meist operiert werden

Wenn bei über 50-Jährigen noch ein "Plattfuß" auftritt, ist die Ursache meist komplizierter als bei dem sonst eher von Kindern bekannten Fußproblem. Dies überrasche selbst noch viele Ärzte, sagt der Orthop&aum ...weiterlesen

Arthrose oder Arthritis: Sport hilft bei schmerzenden Gelenken

Wer krank ist, sollte sich schonen und körperliche Anstrengungen meiden. - Diese Regel trifft bei akuten Erkrankungen durchaus zu, bei chronischen Leiden sieht es allerdings ganz anders aus. Natürlich neigen gerade Menschen mit Rheuma - dene ...weiterlesen

Wissen, was man seiner Hüftprothese zumuten kann

Allein in der Bundesrepublik werden jährlich etwa 180.000 Hüftgelenkprothesen eingesetzt. Wie alle internationalen Studien belegen, kann eine solche Endoprothese derzeit rund zehn bis 20 Jahre funktionsfähig bleiben - dann kann sie sich ...weiterlesen

Mit Weidenrinden-Spezialextrakt gegen Arthrose

Wer an Arthrose erkrankt, dem drohen erhebliche Verluste an Lebensqualität. Denn die Erkrankung ist chronisch und endet unbehandelt in der Invalidität. Mediziner wissen: Ein wichtiger Arthrose-Motor sind Entzündungen. Deshalb ist die Ei ...weiterlesen

Der Winter macht vielen Arthrosepatienten zu schaffen

Etwa fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Arthrose, einem fortschreitenden schmerzhaften Gelenkverschleiß. Kälteeinbrüche im Winter machen vielen dieser Patienten schwer zu schaffen. Drei Faktoren sind dafür ve ...weiterlesen

Leistenbruch - schmerzhaft, aber behandelbar

Die Leistengegend, also das untere Drittel der Bauchregion, ist ein kleines anatomisches Wunderwerk: Kräftige Muskeln und Sehnen schützen die darunterliegenden empfindlichen Organe selbst bei hohen körperlichen Anstrengungen wie Heben o ...weiterlesen