Nahrungsergänzungsmittel allergische Reaktion Bluthochdruck Nebenwirkungen Diagnose kranke Gelenke Lange Beine Frühsommer-Meningoenzephalitis Ernärhungsumstellung Innenohr Zeitumstellung Radikaldiät Diät Augenoperation Telefoncoach Baldrian

Gesundheit zum Nachlesen >> Allgemeinmedizin (Seite 1)

Gesunde Darmflora: Wie Probiotika einen Blähbauch verhindern

Jeder wünscht sich, leicht und unbeschwert den Sommer zu genießen. Doch Hitze, Stress oder belastende Ernährung bringen den Darm häufig aus dem Gleichgewicht. Ein Blähbauch entsteht, manchmal sogar verbunden mit Bauchschmer ...weiterlesen

Kopfschmerzen auf Flugreisen vorbeugen: viel trinken!

Als "Urlaubsweltmeister" nutzen die Deutschen besonders die langen Sommerferien gerne für einen "Ausflug in die weite Welt". Wer eine längere Flugreise plant, sollte unbedingt auf eine ausreichende Flüssigkeitszufu ...weiterlesen

Reiseimpfungen rechtzeitig beginnen

Impfungen können vor vielen Infektionskrankheiten schützen. Auf Reisen in ferne Länder ist dies besonders wichtig. Die Wirkung setzt jedoch nicht direkt mit dem Piks ein. Zum Teil sind für eine komplette Immunisierung auch mehrer ...weiterlesen

Diagnostik und Therapie einer Schweinegrippe-Infektion bei Schwangeren

Ärztinnen und Ärzten steht ab sofort eine Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) zur Verfügung, in der Experten Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie einer Schweinegrippe-Infektion ...weiterlesen

Schweinegrippe-Impfung für Rheumapatienten: Ja oder Nein?

Impfen oder nicht? Das fragen sich viele Rheumapatienten in der letzten Wochen. Denn ob sie zum Kreis der chronisch Kranken zählen, die zuerst geimpft werden müssen, ist nicht festgelegt. Ein Expertengremium der Deutschen Gesellschaft fü ...weiterlesen

Grippaler Infekt: Erste Hilfe aus der Natur schützt den Körper

Nass, kalt, windig, regnerisch - im Herbst gerät das Immunsystem leicht aus dem Gleichgewicht. Ungewohnte Kälte fordert den Körper heraus und macht ihn anfällig. Der beste Schutz: ein gesunder Organismus, der aus eigener Kraft die ...weiterlesen

Trainieren Sie Ihr Immunsystem: Erkältung oder Grippe - nein danke!

Jeder hat schon mal darüber nachgedacht: Wie wird mein persönlicher Herbst und Winter? Muss ich mich wieder mit langwierigen Erkältungen oder gar mit schwerer Grippe herumschlagen? Keiner will tatenlos zusehen, wie die Viren sein schwaches Immunsystem ...weiterlesen

Vorsicht bei der Behandlung von Verstopfung

Eine Verstopfung ist unangenehm. Jeder, der damit schon einmal zu tun hatte, weiß das. Man fühlt sich unwohl, und den lästigen Stau im Darm wieder los zu werden hat nun oberste Priorität. Übereilt greift man dann oft zu Medik ...weiterlesen

Experteninterview zu Husten und Bronchitis

Was ist der Unterschied zwischen akuter und chronischer Bronchitis?

Frau Prof. Dr. med. Karin Kraft: Eine akute Bronchitis entwickelt sich akut im Rahmen einer Virusinfektion der oberen ...weiterlesen

Erkältungszeit: Ratschläge aus der anthroposophisch-medizinischen Hausapotheke

Vorbeugen ist besser als heilen, sagt ein altes Sprichwort. Hier einige Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können. Wenn es dafür schon zu spät ist, gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten, auf natürlichem Wege schnell w ...weiterlesen

Grippe-Epidemien

Bereits seit Tausenden von Jahren hat es immer wieder Grippe-Epidemien gegeben. Die älteste erhaltene, schriftliche Überlieferung stammt vom griechischen Arzt Hippokrates, dem "Vate" der Medizin. Er berichtete im Jahre 412 v. Chr. ...weiterlesen

Wie sich die Angst vor Spritzen behandeln lässt

Allein das Wort "Spritze" löst bei vielen von uns Herzrasen und feuchte Hände aus und einige Menschen haben sogar so große Angst vor Spritzen, dass sie ohnmächtig werden, berichtet das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgebe ...weiterlesen

Abführen mit Glaubersalz kann wichtige Körpersalze ausschwemmen

Wer eine Verstopfung mit dem alten Hausmittel Glauber- oder Bittersalz angehen will oder damit eine Fastenkur beginnen möchte, soll Vorsicht walten lassen: "Gesunde Menschen können die Salze ein- bis zweimal anwenden, doch dann sollte S ...weiterlesen

Experten empfehlen vor allem Älteren die Grippeschutzimpfung

Oktober und November sind die geeigneten Monate für die Grippeschutzimpfung. Besonders Menschen ab etwa 60 Jahren wird diese Vorbeugemaßnahme jährlich empfohlen. Auch wenn sie keinen hundertprozentigen Schutz darstellt, so bietet sie d ...weiterlesen

Erkältung - Vorbeugende Maßnahmen und bewährte Hausmittel

Man glaubt es vielleicht nicht, aber das viel gescholtene Wetter ist nur eine von vielen Ursachen, die uns für eine Erkältung (grippaler Infekt) empfänglich macht. So sind bei kühlen Temperaturen unsere Nasenschleimhäute schle ...weiterlesen

Seiten: 1 2 3