schlafen Abstinenz Blutzuckerwerte Schönheitsschlaf altersabhängige Makuladegeneration Brustvergrößerung Doping Grippaler Infekt Impfung Reiseapotheke süßer Nierentod Schwangerschafts-Diabetes Fußpilz Heilpflanzen Antibiotika schlafen lernen

Arzneimittel-Check bietet Infos über 40000 Arzneimittel und ihre Wechselwirkungen

Immer mehr Menschen suchen laut aktuellen Umfragen im Internet ergänzende Informationen zu Arzneimitteln. Vertrauenswürdige, kompetente und leicht verständliche Auskunft zu über 40.000 Fertigarzneimitteln (entsprechen mehr als 100.000 Pharmazentralnummern) findet man ab sofort und rund um die Uhr auf GesundheitPro.de, dem großen Gesundheitsportal aus dem Wort & Bild Verlag. Der neue "Arzneimittel-Check" (www.gesundheitpro.de/arzneimittel-check), der insbesondere auch über Wechsel- und Nebenwirkungen informiert, wurde zusammen mit dem Medizindatenbank-Spezialisten ePrax AG realisiert: ePrax AG verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Medizindatenbanken für Ärzte und Kliniken in Deutschland und den USA und ist Fachleuten unter dem Stichwort "Scholz-Datenbank" ein Begriff. "Zusammen mit unserem renommierten Partner ist es uns gelungen, diesen im deutschen Patientenmarkt bislang einzigartigen Arzneimittel-Check zu entwickeln, der sich durch seine Fülle und Tiefe an ständig aktualisierten, industrieunabhängigen Informationen auszeichnet", erläutert Harald Mandl, Chefredakteur von GesundheitPro.de.

Der "Arzneimittel-Check" von GesundheitPro.de deckt nahezu das gesamte Spektrum der gebräuchlichen rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamente ab. Umfangreiche Monografien listen die relevanten Gebrauchsinformationen auf - von den Anwendungsgebieten über die Dosierungen und die Risiken bis hin zu den Aufbewahrungshinweisen. Unter Berücksichtigung der arzneimittelrechtlichen Vorschriften richten sich diese Monografien in Inhalt, Gliederung und Wortwahl an den Laien. Zusätzlich verfügt die Medikamentendatenbank über ein Expertensystem, das Arzneimittelrisiken - insbesondere Wechselwirkungen, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen - bei der gleichzeitigen Einnahme von verschiedenen Medikamenten überprüft und auf mögliche Unverträglichkeiten aufmerksam macht. Wenn Wechselwirkungen, Nebenwirkungen oder Gegenanzeigen möglich sind, dann erhält der User umgehend den Rat, seinen Arzt oder Apotheker zur individuellen Beratung aufzusuchen.

Hintergrund: GesundheitPro.de ist eines der wichtigsten deutschsprachigen Gesundheitsportale und erreichte im Januar erstmals über eine Million Visits und 6 Millionen Page Impressions. Das benutzerfreundliche Portal bietet ein breites Spektrum an Gesundheitsinformationen: Hier findet man tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung ebenso wie Rat und Hilfe zu allen Erkrankungen, Fachbeiträge zu Gesundheitsfragen, Informationsdienste und Nachschlagewerke. Umfangreiche Datenbanken mit Adressen von Ärzten, Kliniken, Hebammen, Reise- und Impfhinweise, Gesundheitsvideos und noch vieles mehr runden das Angebot ab. Im Jahr 2007 wurde GesundheitPro.de von der gemeinnützigen österreichischen Verbraucherschutzorganisation VKI mit Unterstützung der Europäischen Kommission zum Testsieger mit der Note "sehr gut" unter 14 nicht kostenpflichtigen medizinischen, deutschsprachigen Websites gekürt.


Linktipps



© Wort & Bild Verlag GmbH & Co KG / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 20.02.2008